71. Arbeitseinsatz, August 2019

Datum: Dienstag, den 13. bis Samstag, den 17. August 2019

Mitwirkende: Zahlreiche Vereinsmitglieder mit vielen freiwilligen Stunden Arbeit

Tätigkeiten: Arbeiten rund ums Burgfest 2019

Die Tage vor dem 8. Burgfest waren wie gewohnt recht arbeitsreich. Weil dieses Jahr sowohl wegen der begonnenen Sanierung auf der Burgruine als auch wegen der gleichzeitig stattfindenden Sanierung des Kirchendaches der Wallfahrtskirche Mariä Geburt der Vorplatz unter der Linde nicht genutzt werden kann, wurde das gesamte Burgspektakel am Fuße des Burgbergs auf die Wiese beim Kinderspielplatz verlagert.

Die Zelte, der Backofen für die Sengzelten, Pavillons und der WC-Waggon wurden von den freiwilligen Mitgliedern aufgestellt. Nach dem Burgfest wurde wieder alles abgebaut und säuberlich zusammengeräumt.

Beim 8. Burgspektakel war dieses Jahr wieder einmal einiges geboten, wie zum Beispiel das Kinderritterturnier mit Kranzerlstechen, Büchsen- und Hufeisenwerfen sowie Bockstechen, ein Jonglier-workshop mit Jongleur Bene und Ponyreiten wurden gut genutzt. Auch Essen und Musik durften nicht fehlen: Beides war vertreten und hinterließ zufriedene Gesichter.

Copyright © 2018. All Rights Reserved.

Hinweis: Diese Seite verwendet Cookies. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, so ändern Sie bitte die Einstellungen in Ihrem Browser.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.