48. Arbeitseinsatz 6. Juni 2015

Datum: Samstag, den 6. Juni 2015 von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Mitwirkende:
Andreas Hofer, Franz Schmucker, Thomas und Johannes Piller, Baggerfahrer Peter Fuchs (21 Arbeitsstunden);
Ökologische Baubegleitung durch Frau Morgenroth

Tätigkeiten: Vorbereitungen zur konstruktiven Voruntersuchung durch Architekt Bergmann

An diesem sonnigen Samstag wurde der nordöstliche Schalenturm, der im November 2014 im Auftrag von Architekt Bergmann freigelegt und so von dem Innendruck entlastet wurde, bis auf einen Meter mithilfe eines Baggers wieder angefüllt. Danach wollten wir erfahren, wie der Mauerverlauf der Kernburg am Nordost-Eck entlanggeht. Dabei stießen wir auf zwei Löcher in der Außenwand, die auf einen Torbogen oder auf Fenster hindeuten könnten. Nebenbei fertigten wir eine Steinschlag-Schutzwand beim Aufgang an, um eine Gefährdung für Burgbesucher auszuschließen.

 

Copyright © 2018. All Rights Reserved.

Hinweis: Diese Seite verwendet Cookies. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, so ändern Sie bitte die Einstellungen in Ihrem Browser.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.